Geißler glaubt nicht an Einigung im Stuttgart-21-Streit

Der Vermittler im Streit um Stuttgart 21, Heiner Geißler (CDU), glaubt gegen Ende der Schlichtung nicht mehr an eine Einigung. Und für eine Volksabstimmung fehlt seiner Auffassung nach eine rechtliche Basis. Beim achten Treffen stritten Gegner und Befürworter am Samstag erneut um das Milliardenprojekt.

http://www.swr.de/

9.12.10 16:52

Letzte Einträge: Jahrhundertprojekt

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen